Smarter lernen im Metaverse! Was sind Smart Learning Environments?

Die erste Smart Learning Community in Deutschland, die sich zum Thema fachlich austauscht und an eigenen Projekten hybride Future-Skills entwickelt. Dr. Sirkka Freigang erklärt, was Smart Learning Environments eigentlich sind:

Nach dem ersten großen Erfolg des Community-Programms in 2021, startet zum 01.03.2022 der zweite Durchlauf. Komm mit an Bord und werde ein Smart Learning Superstar. Im virtuellen Peer-Learning Space lernst du alles über neue EdTech-Trends wie Augmented Reality, 3D Hologramme, 3D-Scanverfahren oder den Merge Cube und kannst im Austausch mit anderen an ersten eigenen Projekten arbeiten. Ziel der Community ist es, innovatives Konzept- und Methoden-KnowHow zu Smart Learning bereitszustellen und den Transfer des neuen Wissens in die eigene Praxis zu begleiten.

Darüber hinaus erarbeiten wir in Co-Kreation theoretische Gundlagen, Visionen und ethische Prinzipen zu einem “Metaverse for Learning ” und entwickeln darauf aufbauend erste eigene Szenarien.

"Create experiences not lessons"

Passive Wissensvermittlung aktiv transformieren

Wir zeigen dir Konzepte, Methoden, Tools & Templates, die das Lernen verbessern und nachhaltig wirken.

Komm an Bord
#LearnLikeAPirate

Unser Peer-Learning Ansatz stellt die Lernenden ins Zentrum sowie den Erfahrungsaustausch.

Gestalte mit uns zusammen das #Metaverse4Learning

Wir entwickeln gemeinsam Visionen und Prinzipien, die uns befähigen, selbst aktiv gestaltend tätig zu werden.

Werde in kürzester Zeit zum
Smart Learning Superstar

Unser Online-Kurs

Der Online-Kurs basiert auf wissenschaftlichen Befunden und bündelt Erkenntnisse aus den Disziplinen Erwachsenenbildung, Informatik und Architektur.

Community Space

Der erste Smart Learning Community Space in Deutschland. Tausche dich mit Peers über Future-Skills und hybride Lernkonzepte aus.

Mit neuesten Technologien

Unser Ziel ist es, aus einer passiven Wissensvermittlung eine aktive Lernerfahrung zu erzeugen. Dafür nutzen wir neueste Technologien aus den Bereichen IoT, AI und XR, die einen „Wow-Effekt“ bei dir erzeugen werden.

0 +
Workshops
0
Lektionen
0
Videos
0 +
Community-Member

Häufige Fragen (FAQs)

Smart Learning Environments bauen auf einer partizipativen Lernkultur auf, sind maximal nutzerzentriert, didaktisch vielfältig, erzeugen hybride Lernwelten und liefern die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Mit dem HoLEX® Framework steht ein Instrument zur Transformation des organisationalen Lernens zur Verfügung.

Nein. Smart Learning verbindet digitales und analoges Lernen fließend, bestenfalls hybrid in Echtzeit, z.B. via Augmented Reality (AR). Es entstehen Zwischenwelten des Lernens, die weder rein digital noch rein analog sind. Auf diese Weise sind Smart Learning Environments die Basis für ein zukünftiges “Metaverse for Learning”.

Dr. Sirkka Freigang ist Gründerin der Community, Keynote Speakerin und Autorin. Sie begleitet dich durch den Kurs. Darüber hinaus gibt es ein Co-Creation Kernteam, i.d.R. bestehend aus 8 Community-Mitgliedern, die beim Community Management sowie bei den Workshops unterstützen.

Einfach unten anmelden. Anschließend erhältst du die Rechnung als PDF. Nach Zahlungseingang bekommst du die Zugangsdaten zum 01.03.22 per E-Mail geschickt.

Dein Account wird nach deiner Anmeldung (s.o.) zum 01.03.22 freigeschaltet.

Dein Zugang besteht zunächst für ein Jahr. Sofern die Community darüber hinaus bestehen bleibt, ist dein Zugang zum Online-Space weiterhin kostenfrei. Eine aktive Teilnahme an den Workshops in den folgenden Jahren beträgt 99,-/ Jahr.

Downloade jetzt dein
kostenloses Info-Booklet

Alle Informationen zum Ablauf, zu den Lernzielen, den Inhalten, zur Methodik sowie zu den Terminen der Live-Online Workshops findest du in diesem Info-Booklet.

Das sagen unsere Teilnehmer

NEU: Futures Literacy Laboratory​

Wie könnte ein Metaverse for Learning in Zukunft aussehen?

Dieser Frage widmet sich die Smart Learning Community in einem neuen Format in 2022. Das Zukünftelabor nutzt die Methodik “Futures Literacy”, um  wahrscheinliche, wünschenswerte und alternative Zukünfte des Lernens im Jahr 2040 zu erforschen. Es werden die dahinterliegenden Annahmen sichtbar gemacht und neue Perspektiven, ethische Grundlagen, Werte und Handlungsoptionen für die Gegenwart erarbeitet.

Die Teilnahme am Online-Workshop (Details siehe Booklet, S. 6) wird separat zur Community-Mitgliedschaft berechnet (150,- € zzgl. MwSt.).

Registriere dich jetzt für deinen Zugang!

499 € zzgl. MwSt.